TERMINE

Am 22.12. findet die die Weihnachtsfeier für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-6 von 8-9:00 Uhr in der Mensa statt. 

Ferienbeginn ist der 22.12.17, der Unterricht endet um 10:15 Uhr.
Der 12.01.18 ist der letzte Ferientag.

Die Zeugnisse werden am  02.02.18 ausgegeben.

Die Präsentationsprüfungen im Jahrgang 10 finden am Faschingsdienstag statt.

AKTUELLES

Anläßlich des Tages der offenen Türe am 25.November konnten wir wieder Gelder aus dem alljährlichen Sponsorenlauf an den Verein Nueva Nicarague e.V. Wiesbaden überweisen. Die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 7 haben sich im Rahmen des Eine-Welt-Projekts mit der Arbeit des Vereins auseinandergesetzt.

Verleihung des 6. Hessischen Gesundheitspreises
Am 2. November wurde der 6. Hessische Gesundheitspreis verliehen. Die beiden Peerprojekte der Jahrgangsstufen 9 und 10 in Kooperation mit dem Amt für Soziales haben das Rennen in der Kategorie "Gesund Aufwachsen" gemacht und wurden vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration geehrt. Beide Peerprojekte sind seit 2000 (Dr. Make Love) bzw. 2011 (Youngkeeper) fester Bestandteil, der bei uns praktizierten Peer-Education. Die Schülerinnen und Schüler, die an diesen Projekten teilnehmen, lernen nicht nur etwas für sich, sondern geben ihr Wissen an jüngere Schülerinnen und Schüler unserer Schule, aber auch an Schüler und Schülerinnen anderer Schulen weiter.
Herzlichen Glückwunsch!

AG Roboter - bauen und programmieren
Zum Beginn des Schuljahres startete ein neues Angebot für die 5.- und 6.-Klässler. Mithilfe der IT-Bausätze Lego-Mindstorms können die Schülerinnen und Schüler leicht einfache Roboter bauen und über Convertibles programmieren. Kinder und Jugendlichen lernen dabei, wie echte Ingenieure innerhalb eines Teams an einem gemeinsamen Thema zu arbeiten. Und sie planen, programmieren und testen einen vollautomatischen Roboter, der eine knifflige Mission meistern kann. Dabei gelingt es,

- Kinder und Jugendliche für Wissenschaft und Technologie zu begeistern,
- Kinder und Jugendliche anzuspornen, komplexe Aufgaben mit kreativen Lösungen zu bewältigen.
- den Gedanken des Teamgeist zu vermitteln.

Am Ende der AG kann die Teilnahme an einem Regionalwettbewerb der WRO, der World Robot Olympiad, stehen. Dieser Wettbewerb kombiniert den Spaß an Technik und Wissenschaft mit der spannenden Atmosphäre eines Sportevents.

Am 27. September, dem Tag der Schulverpflegung, ging Bilges Küche gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern aus dem Jahrgang 7 ans Werk. 360 Portionen Gemüsepfanne mit Nudeln wurden innerhalb von zwei Stunden in der Mensa zubereitet und im Anschluss mit Begeisterung verspeist. Herzlichen Dank an die fleißigen Schnippler!

 

In diesem Schuljahr starten wir in Kooperation mit der Internationalen Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation ein großes Musikprojekt, das am 9. Mai in eine große Aufführung münden wird. Als Auftakt fand nun eines von drei klassischen Konzerten mit professionellen Musikern statt, die Lust auf mehr machen. Wir sind gespannt auf die nächsten Schritte. Weitere Infos finden Sie in Kürze hier. Ermöglicht wird Projekt  durch das Programm für kulturelle Bildung KUNSTVOLL des Kulturfonds Frankfurt RheinMain. Herzlichen Dank!

Ein herzliches Willkommen an alle neuen 5er-Schüler/innen. Viel Spaß und Erfolg an der IGS Kastellstraße!

Die Theatergruppe der IGS-Kastellstraße spielte am 21. Mai „RITDERUNDEN TAFEL“. Beginnend auf einem mittelalterlichen Markt wanderten die Zuschauer durch das Untergeschoss des Altbaus und sahen in unterschiedlichen Stationen Szenen rund um die Artussage.
Auf der Suche nach den Helden des Mittelalters graben wir in einer der berühmtesten Legende des Mittelalters, der Artussage und wühlen im Untergrund unserer Schule nach dem Schwert im Stein, den Rittern der Tafelrunde und dem heiligen Gral. 

Vor den Sommerferien besuchten die Klassen 8a und 8b die interessante Ausstellung der Hilfsorganisation "Ärzte ohne Grenzen" auf dem Schlossplatz und informierten sich dabei über deren Arbeit weltweit in Sachen Hunger- und Krankheitsbekämpfung. Dass nicht jeder Zugang zu sauberem Wasser hat und die Beschaffung vollen Körpereinsatz erfordert, konnte live erprobt werden.

Die Forschergruppe des Jahrgangs 7, unter der Leitung von Frau Sibelius, hat beim Explore Science Wettbewerb in Mannheim den 1. Platz belegt!
Herzlichen Glückwunsch - Wahnsinn!
Hier gibt es einen Fernsehbericht dazu.

9er und 10er-Schüler/innen wurden in die Anwendung der Herzmassage und den Gebrauch des Defibrillator eingewiesen. Nach einem Vortrag haben die Schülerinnen und Schüler es dann ausprobiert. Danke an Dr. Ehrlich und sein Team!

Am 06. Juni 2017 wurden die Siegerinnen und Sieger des Wettbewerbs "Bester Praktikumsbericht 2016/2017" im Kinopolis MainTaunus Zentrum geehrt. Von unserer Schule war Juljia Perenc aus der 8c mit auf dem Siegerpodest. Sie erreichte den 3. Platz der Gesamtschulen. Herzlichen Glückwunsch!

Hier ein Foto unserer Fahrt mit der HAPPY BOX von der Schule in die Taunusstraße zur Galerie Rother und Winter, wo unsere Präsentation für den Leonardo-Wettbewerb stattfand! Wir sind wirklich stolz auf unsere Schülerinnen und Schüler, die jetzt 6 Monate an dem Projekt gearbeitet haben und freuen uns das dieses an unserer Schule umgesetzt wurde!
Drückt uns die Daumen für den ersten Platz im Bereich Design und Gestaltung.
Hier der Bericht vom Wiesbadener Kurier.

Der Jahrgang 7 war auf Klassenfahrt in Lindau. U.a. sind die Schüler/innen mit den Schul-Kanus auf dem Bodensee gepaddelt.